Thursday, 14. May 2020

XV) Koffie: ÄAÖ ätzend doch dankbar

30jährige magistras im twitter regen sich darüber auf, dass österreich erfahrene erntehelfer und freiwillig helfende rumäninnen hereinholt, für die ernte und pflege. und von denen müssen wir, BHS und academics uns sagen lassen, wir sollen jetzt in die pflege bzw in arbeiter-stockbettquartieren 14-tagesschichten für die pflückerei eintreten. oft psychisch traumatisiert durch mobbing, kündigungen und endokrinologisch-chronische erkrankungen, die alles andere als lebensmittelkompatibel sind. das sind weiber (tschuldigts die bezeichnung), die in 12-13 jahren selber am arbeitsmarkt älter werden und vor den problemen stehen, mit denen WIR heute konfrontiert sind.
nichtsdestotrotz ergab gestrige kurze VK und besprechung: wir sind dankbar. kurier berichtet über 1 psychologen in spanien, der auf der straße schläft, nachdem er bei amazon gejobbt hat. in ungarn wird 1 blogger nachts deportiert und seitens polizei gewaltsam verhört, weil er über einen diktator schrieb, ohne namen zu nennen. in china verschwindet ein spitalsreporter, der ärgste missstände aus der coronawelle dokumentiert. man hat nie wieder von ihm und seinen reporterkollegen was gehört.
danke dass wir in einem land sind, in dem man sich NOCH äußern darf. wir werden uns dennoch gegen die zwangsarbeit einsetzen. wir sind nicht fürs bedingungslose grundeinkommen, da es keinen sinn macht. wir sind prinzipiell arbeits- und leistungswillig, haben aber traumatisierende demütigungen und verhöhnungen durchlebt: von jungen werden wir verlacht. es stellte sich in der VK heraus: wir machen uns dennoch sorgen um chef hrn kopf - schließlich stammt von ihm der legendäre ausspruch 'man kann kein wollen erzwingen'. womit er empathischer ist, als sein weibliches wiener pendant, das zeitweilig der hantigkeit anheim fällt. (und den hrn B kommentieren wir lieber gleich garnicht).

der BPT künftig als zoomkonferenz messageboard. sofern wir host/in=moderator/in in unseren reihen finden, wird der zoom link wie schon fürs gestrige meeting am koffiemok kundgetan. (nötigenfalls auch inklusive password). per laptop kann man auch ohne zoom installation hinein. startpunkt immer mittwoch 17 uhr, das ist leicht zu merken. vorläufig bis 17:55; wenn wir sehen, dass auf unserer wöchentlichen basis auch 17:30 genügt, dann 17:30
alles läuft über unsere interessensvertretungsadresse:
aeaoe@buerotiger.de
auch ohne installation KLICKEN us02web.zoom.us
PW, if needed: 0q6cvB ; am 20mai um 5.
'pseudonymName eingeben - binkeinRoboter abhaken - beitreten'
nochmal: hast du handy - brauchst du zoom app.
hast du laptop - geht direkt im browser ohne installation.
hast du stand PC _ geht direkt im browser ohne installation.

hotline bzgl unserer mittwoch vid-konferenzen: 0650 9241398 (bis mitte september sind wir hier erreichbar, bis dahin sollte es für alle klappen). (kein whatsapp, keine sprachbox: primär bitte sms, und ob WIR aktiv per whatsapp zurückkontaktieren dürfen (aus reinen kostengründen).



| Solana um 15:45 | |